Über uns

Josef Ilting


Erfinder und Entwickler des LEOCHRIMA-Laufrades

Weitere Personen


 Leonard Young

 Berater in der Laufradentwicklung und Fertigung

Unsere Geschichte


Die Entwicklung des LEOCHRIMA-Laufrades begann 2001 und hält bis heute kontinuierlich an. Das ursprügliche Laufrad bestand aus einer Sattelstützenkonstruktion, die auf einem handelsüblichen Kinderroller montiert wurde. Das erste Laufrad für seinen Sohn, als Vorstufe zum Radfahren und als Gleichgewichtstraining.
Steigendes Interesse, aus dem Umfeld, an diesem Gefährt, veranlassten Herrn Ilting seine Konstruktion weiterzuentwickeln. Diese Weiterentwicklung wurde 2003 mit dem Red Dot Design-Award belohnt.
Das Resultat sind die LEOCHRIMA-Laufräder der neusten Generation,

diese können für Sie individuell aufgebaut und angepasst werden. Damit Sie auch längere und mühsame Strecken zurücklegen können, werden diese Laufräder zur Laufunterstützung auch mit elektromotorischem Antrieb angeboten und wunschgemäß für Sie gebaut. Die Intention mit dem Laufrad Menschen zu helfen war also von Anfang an Teil der LEOCHRIMA-DNA. Nur dass wir heute nicht nur helfen wollen Fahrradfahren zu lernen, sondern Ihnen eine Chance geben wollen Ihr Leben wieder selbstbestimmter und souveräner zu gestalten.


Unsere Referenzen

In der langen Zeit unserer Entwicklungsarbeit haben wir hilfreiche Partner im medizinischen und therapeutischen Bereich gefunden und haben deren Wissen und Erfahrung konsequnt in unsere Produktevolution einfließen lassen. Für mehr Informationen über unsere Partner und Referenzen, klicken Sie einfach auf "Unsere Referenzen".

Finden Sie uns auch auf Facebook und YouTube